Skip to content

Rechte und Pflichten

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|0,28|###

Rechte und Pflichten

###|2,96|###

Natürlich haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Behinderungen die gleichen Rechte und Pflichten wie ihre Kolleginnen und Kollegen ohne Behinderung.

###|15,24|###

Zusätzlich hat die Arbeitgeberin bzw. der Arbeitgeber jedoch noch besondere Fürsorgepflichten gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Behinderung.

###|26,4|###

Konkret bedeutet es, dass Arbeitgeberinnen und Arbeitergeber jede Rücksicht auf den Gesundheitszustand der behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen müssen – soweit dies nach betrieblichen Umständen möglich ist.

###|42,88|###

Die Arbeitgeberin bzw. der Arbeitgeber muss allerdings über die Begünstigteneigenschaft Bescheid wissen, damit sie bzw. er dieser Fürsorgepflicht nachkommen kann.

###|54,84|###

Das Bundessozialamt schreibt Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern, die 25 und mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beschäftigen, jährlich eine Ausgleichstaxe vor und gibt in diesem Zusammenhang bekannt, ob die Beschäftigungspflicht erfüllt wurde.

###|82,24|###

So erfährt die Arbeitgeberin bzw. der Arbeitgeber, ob begünstigte behinderte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Unternehmen beschäftigt sind.

###|92,8|###

Hat die Arbeitgeberin bzw. der Arbeitgeber diesen Feststellungsbescheid bekommen, kann sie ihrer bzw. er seiner Fürsorgepflicht im notwendigen Ausmaß nachkommen.

###|107,44|###

Die Arbeitgeberin bzw. der Arbeitgeber kann auch Fördermöglichkeiten und Steuerbegünstigungen in Anspruch nehmen.

###|119,52|###

Ausführlichere arbeitsrechtliche Informationen und kostenlose Beratungen bekommen Sie bei der zuständigen Landesstelle des Bundessozialamtes, bei der Wirtschaftskammer oder bei der Arbeiterkammer.

###|137,48|###

Gewerkschaften bieten diesen Service auch für ihre Mitglieder an.

###|144,6|###

Weblinks

###|147,92|###

Amtshelfer für Österreich (Help.gv.at)

###|154,44|###

Arbeiterkammer

###|156,6|###

Bundessozialamt

###|159,36|###

Chancen Nutzen Büro (ÖGB)

###|164,16|###

Wirtschaftskammer