Der Euro

Der Euro

Am 1. Jänner 2002 wurden die Euro-Banknoten und Euro-Münzen als gesetzliches Zahlungsmittel in zwölf Mitgliedsstaaten der Europäischen Union eingeführt.

Ab Jänner 2014 werden 18 Länder Mitglied des Euro-Raumes sein.

Münzen

Die Euro-Münzen haben gemeinsame europäische Motive sowie nationale Motive der jeweiligen Eurosystem-Staaten.

Die Motive der gemeinsamen Seiten zeigen Variationen der Europakarte, sechs Linien, die an beiden Enden in Sterne münden sowie den jeweiligen Münzwert.

Es gibt 8 Münzwerte.

Zum Schutz vor Fälschungen haben die Euro-Münzen unterschiedliche Größen, Farben und Ränder.

Banknoten

Die sieben Euro-Banknoten haben unterschiedliche Farben und Größen.

Auf der Vorderseite der Banknoten symbolisieren Fenster und Tore den Geist der Offenheit und Zusammenarbeit in Europa.

Die zwölf Sterne der Europäischen Union stehen für Dynamik und Harmonie im heutigen Europa.

Auf der Rückseite jeder Banknote ist eine Brücke abgebildet.

Die Brücken symbolisieren die Verbindung zwischen den Völkern Europas und zwischen Europa und der übrigen Welt.

Kontrast

  • Kontrast-Darstellung schwarz-weiß
  • Kontrast-Darstellung schwarz-gelb
  • Kontrast-Darstellung blau-weiß

HyperSign ist ein Angebot des
ServiceCenter ÖGS.barrierefrei 
© 2013-2018

Systemanforderungen:
HTML5 fähiger Webbrowser,
Javascript aktiviert