Skip to content

Palais Epstein

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|0,44|###

Palais Epstein

###|3,52|###

Das Palais Epstein wurde um 1870 von Theophil Hansen erbaut, dem Architekten und Bauleiter des Parlaments.

###|22,28|###

Technisch war der Gründerzeitbau im Stil des Historismus seiner Zeit weit voraus.

###|32,28|###

Theophil Hansen sah z.B. versenkbare Stahlplatten zur Sicherung gegen unerwünschte Eindringlinge, verspiegelte Schiebetüren und eine Art „Klimaanlage“ vor.

###|51,72|###

Nach vierjähriger Renovierung wird das Palais seit 2005 vom Parlament genutzt.

###|60,04|###

Während der Sanierung des historischen Parlamentsgebäudes befindet sich die Parlamentsbibliothek im Palais Epstein.

###|68,76|###

Eine Besichtigung des Palais ist kostenlos möglich.

###|71,92|###

Die Führungen durch das Palais Epstein starten am Infopoint Bau.Stelle.

###|80,28|###

Die kostenlosen Tickets können an folgenden Standorten im DemokratieQuartier gelöst werden:

###|86,48|###

am Josefsplatz, am Infopoint Bau.Stelle und am Infopoint Platz.Mit.Bestimmung Heldenplatz.

###|97,64|###

360 Grad Panorama Palais Epstein