Skip to content

Inflation – Deflation

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|0,36|###

Was passiert wenn der Leitzinssatz gesenkt wird?

###|6,56|###

Wenn der Leitzins gesenkt wird, können sich die Geschäftsbanken Geld bei der Zentralbank günstiger ausleihen.

###|17,16|###

Damit können sie es auch selbst günstiger an Unternehmen oder private Haushalte verleihen.

###|24,68|###

Diese müssen weniger für den Kredit zahlen.

###|28,44|###

Wenn der Leitzins gesenkt wird, sinken auch die Sparzinsen.

###|34,44|###

Unternehmen und private Personen haben weniger Anreiz zu sparen.

###|40,32|###

Beides führt in der Wirtschaft zu mehr Investitionen und höherem Konsum.

###|46,96|###

Die Nachfrage nach Gütern steigt.

###|50,36|###

In der Folge steigen auch Wachstum, Produktion und Beschäftigung.

###|56,8|###

Die Stabilität der Preise fördert diese Entwicklung.

###|61,16|###

Unternehmen und Haushalte können Investitionen und Anschaffungen auf sicherer Basis planen.

###|70|###

Was sind die Auswirkungen der Anhebung des Leitzinssatzes?

###|75,56|###

Die Anhebung des Leitzinses führt zu einer Erhöhung der Kredit- und Einlagezinsen.

###|85|###

In Folge investieren die Unternehmen weniger und die Haushalte sparen mehr und konsumieren weniger.

###|96,68|###

Die Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen sinkt.

###|101,2|###

Die Konjunktur wird gedämpft und die Preise steigen weniger schnell.

###|109,88|###

Inflation

###|113,12|###

Preisstabilität basiert auf einem Gleichgewicht zwischen der Geldmenge und dem Angebot an Gütern und Dienstleistungen.

###|124,52|###

Unternehmen und Konsumenten steuern durch Angebot und Nachfrage das Güter- und Dienstleistungsangebot.

###|133,88|###

Die Zentralbanken steuern die Geldmenge durch die Geldpolitik.

###|140|###

Das Gleichgewicht wird z.B. gestört, wenn die Geldmenge übermäßig steigt und das Güter- und Dienstleistungsangebot gleich bleibt.

###|150,28|###

Die Preise der Güter und Dienstleistungen müssen angehoben werden, um das Gleichgewicht wiederherzustellen.

###|158,24|###

Diese Preissteigerung nennt man Inflation oder auch Geldentwertung.

###|167,36|###

Deflation

###|169,56|###

Einen umgekehrten Effekt gibt es, wenn die Geldmenge gleich bleibt und das Güterangebot steigt.

###|179,84|###

So kommt es zu einem Rückgang der Preise.

###|182,44|###

Diese Entwicklung wird Deflation oder Preisverfall genannt.

###|188,76|###

Dadurch verringert sich die Produktion und die Beschäftigung geht zurück.

###|194,36|###

Der EZB-Rat entscheidet über die Geldpolitik und die OeNB setzt die Geldpolitik in Österreich um.

###|205,36|###

Sie sorgt dafür, dass die Inflation niedrig bleibt und dass keine Deflation eintritt.

###|213,6|###

Damit bleibt die Kaufkraft des Euro erhalten.