Skip to content

Der Euro

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|0,32|###

Der Euro

###|3,48|###

Am 1. Jänner 2002 wurden die Euro-Banknoten und Euro-Münzen als gesetzliches Zahlungsmittel in zwölf Mitgliedsstaaten der Europäischen Union eingeführt.

###|20,72|###

Ab Jänner 2014 werden 18 Länder Mitglied des Euro-Raumes sein.

###|30,28|###

Münzen

###|32,6|###

Die Euro-Münzen haben gemeinsame europäische Motive sowie nationale Motive der jeweiligen Eurosystem-Staaten.

###|47,32|###

Die Motive der gemeinsamen Seiten zeigen Variationen der Europakarte, sechs Linien, die an beiden Enden in Sterne münden sowie den jeweiligen Münzwert.

###|64,84|###

Es gibt 8 Münzwerte.

###|69,32|###

Zum Schutz vor Fälschungen haben die Euro-Münzen unterschiedliche Größen, Farben und Ränder.

###|79,28|###

Banknoten

###|82,04|###

Die sieben Euro-Banknoten haben unterschiedliche Farben und Größen.

###|88,88|###

Auf der Vorderseite der Banknoten symbolisieren Fenster und Tore den Geist der Offenheit und Zusammenarbeit in Europa.

###|100,64|###

Die zwölf Sterne der Europäischen Union stehen für Dynamik und Harmonie im heutigen Europa.

###|111,04|###

Auf der Rückseite jeder Banknote ist eine Brücke abgebildet.

###|116,56|###

Die Brücken symbolisieren die Verbindung zwischen den Völkern Europas und zwischen Europa und der übrigen Welt.