Skip to content

Das Land öffnet

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|3.46|###

Das Land öffnet

###|6.68|###

Das letzte Jahr hat den heimischenTourismus wie ein Erdbeben erschüttert.

###|16.80|###

Mehr als sechs Monate mussten Gastronomie-,Hotellerie-, Veranstaltungs- und Freizeitbetriebe

###|23.54|###

sowie Kulturinstitutionen geschlossen halten.

###|28.30|###

Nach dieser langen Durststrecke durfte am 19. Mai branchenübergreifend geöffnet werden.

###|42.50|###

Ab 10. Juni gelten folgende Regeln:

###|47.14|###
  • Zusammenkünfte Indoor maximal 8 Personen(zuzüglich minderjährige Kinder)
###|54.92|###
  • Zusammenkünfte Outdoor maximal 16 Personen(zuzüglich minderjährige Kinder)
###|63.88|###
  • Keine Maskenpflicht im Außenbereich
###|69.56|###
  • 3-G Regel: Negatives Testergebnis, Impfnachweisab dem 22. Tag nach der Erstimpfung, Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung
###|94.82|###
  • Sperrstunde 24 Uhr
###|100.20|###
  • 1 Meter Mindestabstand zwischen Besuchergruppen
###|107.14|###

Seit 19. Mai 2021 gelten auch neue Quarantäne-bestimmungen gemäß der Karte für Risikogebiete:

###|118.56|###
  • Grün/Gelb/Orange: freie Einreise
###|126.88|###
  • Rot: keine Quarantäne, wenn die Personengetestet, geimpft oder genesen sind
###|139.42|###
  • Dunkelrot: Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte und Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)
###|162.48|###
  • Das bedeutet, dass die Einreise aus Ländernmit einer 14-Tage-Inzidenz von unter 500 (entspricht einer 7-Tage-Inzidenz von 250) die kein Virusmutationsgebiet sind, ohne Quarantäne möglich sein wird.
###|188.20|###

Ab 1. Juli 2021 werden weitere Erleichterungen folgen.

###|196.76|###
  • Wenn kein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfnachweis oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung vorgewiesen (3-G Regel) werden kann, ist im Innenbereichder jeweiligen Betriebsstätten eine Maske zu tragen
###|226.22|###
  • Kein Mindestabstand und keine Kapazitätsbeschränkungen mehr
###|235.06|###
  • Keine Auf- oder Sperrstunden im Bereich der Gastronomie
###|245.86|###
  • Keine Obergrenzen bei Veranstaltungen – wederim stehenden noch im sitzenden Bereich
###|254.42|###

Einer sicheren und guten Sommersaison mit Urlaub und Freizeitaktivitäten steht dann nichts mehr im Wege