Skip to content

Jagdkommando

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|0,36|###

Jagdkommando

###|3,44|###

Neben den Land- und Luftstreitkräften verfügt das Österreichische Bundesheer auch über Spezialeinsatzkräfte.

###|13,48|###

Kern dieser Teilstreitkraft sind die Soldaten des Jagdkommandos.

###|21,04|###

Sie trainieren für Einsätze unter schwierigsten Gelände- und Witterungsbedingungen sowie bei extremen Gefahrensituationen und klimatischen Bedingungen.

###|34,8|###

Zu den Fähigkeiten der Elite-Soldaten zählen Kommando-Unternehmen zu Lande, zu Wasser und nach Anlandung aus der Luft.

###|46,88|###

Immer einsatzbereit

###|50,76|###

Jagdkommandokräfte halten sich ständig für Einsätze im In- und Ausland bereit.

###|59,56|###

Im Regelfall erledigen sie ihre Aufträge mit kleinen, unerkannt eingesetzten Einheiten.

###|68,36|###

Dabei nehmen die Soldaten folgende Aufgaben wahr:

###|72,04|###
  • Spezialaufklärung zur Gewinnung von wichtigen Informationen
###|77,76|###
  • Kommandounternehmen – etwa zur Befreiung von als Geiseln festgehaltenen Militärpersonen, Festnahme von gesuchten Personen wie Kriegsverbrechern oder Vernichtung von gefährlichen Waffen-Stellungen
###|96,04|###
  • gegebenenfalls Personenschutz
###|99,68|###

Bei der Evakuierung von österreichischen Staatsbürgern aus Krisengebieten sorgen Soldaten des Jagdkommandos für deren Sicherheit.

###|111,88|###

In internationalen Einsätzen unterstützt das Jagdkommando reguläre Einheiten des Bundesheeres, wenn es die besondere Gefährdungssituation eines Krisengebietes verlangt.

###|126,12|###

Soldaten des Kommandos waren unter anderem im Kosovo, in Albanien, in Afghanistan und im Tschad im Einsatz.

###|136,96|###

Der Weg zur Elite

###|140,76|###

Hauptaufgabe des Jagdkommando-Verbandes ist es, Kommandosoldaten auszubilden und diese auf Spezialeinsätze vorzubereiten.

###|152|###

Grundlage für eine Laufbahn als Jagdkommando-Soldat ist die Jagdkommando-Grundausbildung.

###|162,88|###
###|166,64|###

Neben der Grundausbildung und der Einsatzausbildung trainiert das Kaderpersonal in Wiener Neustadt auch Spezialisten aus anderen Teilen der Armee.

###|180,04|###

Für die Ausbildung sind die Lehrgruppen der Abteilung für Spezialeinsätze zuständig:

###|188,52|###
  • Die Lehrgruppe 1 ist verantwortlich für die Ausbildung in den Bereichen Kommandounternehmen, Spezialaufklärung, spezialisiertes Schießen und Sprengen sowie im militärischen Nahkampf.
###|204|###
  • Die Lehrgruppe 2 führt die Fallschirmspringerausbildung für Spezialeinsatzkräfte, Luftlandetruppen, Militärakademiker und Unteroffiziere durch.
###|218,04|###
  • Die Lehrgruppe 3 übernimmt die amphibische Ausbildung der Spezialeinsatzkräfte sowie das Training der Kampfschwimmer und Pioniertaucher des Bundesheeres.
###|233,92|###

In der Lehrgruppe 4 ist die Umfeldausbildung (Dschungel, Wüste und Gebirge) und das Überlebenstraining für Spezialeinsatzkräfte und Luftfahrzeug-Besatzungen des Bundesheeres beheimatet.

###|252,28|###

Kontakt

###|254,04|###

Jagdkommando Maximilian-Kaserne

###|261,88|###

Fischauergasse 66, 2700 Wr. Neustadt

###|269,4|###

Tel: +43 (0)50201 – 2035700

###|280,04|###

E-Mail: jakdo.037@bmlvs.gv.at