Skip to content

Klimaaktiv

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|0,44|###

Klimaaktiv

###|3,96|###

Wissen, Qualität, Informationen und die richtigen Werkzeuge sind notwendig, damit in Zukunft viele Menschen klimafreundlich leben können und auch wollen.

###|26,08|###

klimaaktiv ist die Klimaschutzinitiative des BMLFUW und ein Instrument für die Energiewende.

###|42,4|###

Im Mittelpunkt stehen die vier Themenbereiche Bauen und Sanieren, Energiesparen, erneuerbare Energien und Mobilität.

###|58,96|###

Diese sind auch die wichtigsten Ansatzpunkte für die Energiewende.

###|66|###

Gemeinden, Haushalte und Unternehmen werden von klimaaktiv bei ihren Klimaschutzaktivitäten unterstützt.

###|81,88|###

Die Initiative wurde 2004 gestartet, nimmt gute Ideen, Kraft und Engagement der Bundesländer, Gemeinden, Betriebe und NGOs auf und verbreitet diese auf Bundesebene.

###|106,6|###

Besonders wichtig ist die Aus- und Weiterbildung von Fachleuten im Energie- und Mobilitätsbereich, wie beispielsweise im Handwerk, in der Planung und in der Architektur.

###|123,8|###

In Kooperation mit Bildungsanbietern werden in Seminaren klimaaktiv Kompetenzpartnerinnen und -partner ausgebildet, die sich das notwendige Wissen aneignen, um die neuesten Technologien für die Energieeffizienz und für erneuerbare Energien richtig einsetzen zu können.

###|158,28|###

So können dann etwa Gebäude in hoher Qualität im „klimaaktiv Standard“ geplant und umgesetzt werden.

###|173,72|###

Ein anderes Bespiel ist die Ausbildung von Spritspartrainerinnen und -trainern, die dann in ganz Österreich die spritsparende Fahrweise vermitteln.

###|193,24|###

Jeder findet durch klimaaktiv konkrete Handlungsalternativen: auf der Website topprodukte.at kann man sich über energieeffiziente Produkte informieren, das sind beispielsweise Haushaltsgeräte, aber auch Smartphones, TV-Geräte, E-Bikes oder Lüftungsgeräte.

###|235,56|###

Mehr als 3.000 Produkte sind gelistet.

###|242,44|###

Zudem gibt es auf der Website www.klimaaktiv.at Informationen zur Wahl des richtigen Heizungssystems oder zu Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen.

###|272,44|###

Für Betriebe und Gemeinden werden Leitfäden zur Verbesserung von technischen Prozessen, Gebäuden oder Mobilitätsmanagement erarbeitet und zur Verfügung gestellt.

###|293,92|###

Ein gut ausgebildetes Beraterinnen- und Beraternetzwerk hilft den Betrieben und Gemeinden bei der Ermittlung von Verbesserungsmöglichkeiten.

###|315,56|###

klimaaktiv erhöht die Wirkung von gesetzlichen Regelungen und Förderungen und beschleunigt die Entwicklung und Umsetzung klimafreundlicher Projekte.

###|337,32|###

Die im Rahmen von klimaaktiv entwickelten Standards, Leitfäden und Checklisten dienen den Förder- und Gesetzgebern sowohl auf Bundes- als auch auf Länderebene als Referenz.