Skip to content

Ministerium

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|3,36|###

Ministerium

###|6,86|###

Die Aufgabenbereiche des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) sind sehr vielfältig und umfassen traditionell die Budget- und Steuerpolitik sowie Fragen der Wirtschafts- und Strukturpolitik und des Zollwesens.

###|29,44|###

Die grundlegende Aufgabe der österreichischen Finanzverwaltung liegt in der Sicherstellung der finanziellen Interessen der Republik Österreich sowie der Europäischen Union.

###|45,4|###

Abgaben und Beiträge sind das Fundament unserer Gesellschaft, durch sie wird das Gemeinwesen des Staates finanziert.

###|54,78|###

Die Steuer- und Zollverwaltung trägt die Verantwortung für die Erhebung der bundesrechtlich geregelten Abgaben und Beiträge sowie für die Gewährung von Familienbeihilfe und anderen Vergütungen.

###|71,4|###

Neben der Sicherung des Abgabenaufkommens und der Vollziehung des Steuerrechts sind Zollangelegenheiten ein wichtiger Teil der Aufgabenstellung der österreichischen Finanzverwaltung.

###|87,96|###

Die österreichische Zollverwaltung gewährleistet als Teil der Europäischen Zollunion die Sicherheit im freien Warenverkehr, aber auch national wird die Einhaltung von Vorschriften überwacht.

###|106,38|###

Nach dem Gebot der Gleichmäßigkeit stellt die österreichische Finanzverwaltung die Rahmenbedingungen für einen fairen Wettbewerb in der Wirtschaft sicher.

###|121,44|###

Die Steuer- und Zollverwaltung unterstützt jene, die ihre Abgaben in der richtigen Höhe sowie zeitgerecht entrichten und geht gleichzeitig nicht-gesetzeskonformem Handeln nach.

###|136,3|###

Das gilt für Unternehmen ebenso wie für Bürgerinnen und Bürger.

###|147,28|###

Betrugsbekämpfung und ordnungspolitische Tätigkeiten der Finanzpolizei wie beispielsweise Kontrollen zur Einhaltung des Glücksspielgesetzes gehören ebenfalls zum Aufgabengebiet der Finanzverwaltung.

###|165,32|###

Darüber hinaus leistet das Bundesministerium für Finanzen einen wesentlichen Beitrag zur Gestaltung der österreichischen Wirtschaftspolitik.

###|174,92|###

Weiters bringt sich das Finanzministerium in den Gremien der EU sowie der internationalen Finanzinstitutionen ein, um Lösungen für übergreifende wirtschaftspolitische Fragen zu erarbeiten.