Skip to content

Anerkennung einer ausländischen Berufsausbildung

Play Video
Textlayout
Schriftgröße
Kontrast
Untertitel
###|3,58|###

Anerkennung einer ausländischen Berufsausbildung

###|6,84|###

Manche Menschen haben eine Berufsausbildung im Ausland abgeschlossen.

###|11,12|###

Das Bundesministerium kann diese Berufsausbildung anerkennen.

###|15,14|###

Voraussetzung ist:

###|17,38|###

Die ausländische Abschlussprüfung muss gleichwertig sein wie die österreichische Lehr-Abschlussprüfung.

###|22,88|###

Wenn es Unterschiede gibt, wird eine Ergänzungsprüfung vorgeschrieben.

###|26,5|###

Die Ergänzungsprüfung ist eine praktische Prüfung, das heißt:

###|29,9|###

Die Person muss zeigen, was sie in der Praxis kann.

###|32,7|###

Welche gesetzlichen Regelungen gibt es dafür?

###|35,66|###

Die Regelungen dazu stehen im Berufs-Ausbildungs-Gesetz im Paragraf 27a und im Anerkennungs- und Bewertungs-Gesetz.

###|43,82|###

Wo können Sie Ihre Ausbildung anerkennen lassen?

###|46,88|###

Kommen Sie bitte persönlich zu uns ins Ministerium.

###|49,52|###

Eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der zuständigen Abteilung Lehrlingsausbildung / Berufsausbildung berät Sie gerne.

###|56,74|###

Hier ist die Adresse:

###|58,58|###

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschafts-Standort

###|62,3|###

Abteilung Lehrlingsausbildung / Berufsausbildung

###|65,72|###

1010 Wien

###|67,54|###

Wir haben Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr für Besucherinnen und Besucher offen.

###|75,86|###

Sie können uns auch gerne per E-Mail kontaktieren:

###|78,64|###

E-Mail: anerkennung-lehrabschluss@bmdw.gv.at

###|93,26|###

Was müssen Sie mitnehmen?

###|96,44|###

Für die Anerkennung müssen Sie berufliche Kenntnisse nachweisen, die der österreichischen Berufsausbildung gleichwertig sind.

###|103,44|###

Wir können Ihre Berufserfahrungen im Inland und im Ausland berücksichtigen.

###|107,76|###

Bitte bringen Sie Zeugnisse und andere Dokumente mit, die Ihre Berufsausbildung und Berufserfahrung bestätigen:

###|117,12|###
  • Zeugnis oder Diplom über Ihre Abschlussprüfung im Original und Übersetzung in deutscher Sprache.
###|125,12|###
  • Jahreszeugnisse oder Lehrplan im Original und Übersetzung in deutscher Sprache.
###|133,44|###
  • Arbeitsbestätigungen mit Angabe des Zeitraums und einer Tätigkeitsbeschreibung, Übersetzung am besten in deutscher Sprache, aber auch in Englisch möglich.
###|144,42|###
  • Deutsch-Zertifikat
###|149,06|###
  • Meldezettel
###|152,48|###
  • Reisepass


Hier gelangen Sie zur Fortsetzung des Textes.