Schriftgröße:

  • Text der Seite vergrößern
  • Text der Seite verkleinern

Kontrast

  • Kontrast-Darstellung schwarz-weiß
  • Kontrast-Darstellung schwarz-gelb
  • Kontrast-Darstellung blau-weiß

Videoproduktion

Videoproduktion

Wir produzieren Videos in Österreichischer Gebärdensprache (ÖGS) für Ihr Informationsangebot.

Das ServiceCenter ÖGS.barrierefrei verfügt über ein hauseigenes, modern ausgestattetes Filmstudio.

Die Videos werden ausschließlich von gehörlosen MuttersprachlerInnen gebärdet – das garantiert Authentizität und Qualität gleichermaßen.



Was bieten wir Ihnen?

  • Wir beraten Sie bei der Auswahl und Zusammenstellung der Inhalte und Texte.
  • Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Vereinfachung der Textvorlage zur besseren Verständlichkeit für gehörlose Menschen.
  • Wir garantieren Ihnen, dass ausschließlich gehörlose ÜbersetzerInnen Ihre Texte gebärden.
  • Wir stehen für hohe Qualität und Kompetenz: Die technische Umsetzung erfolgt durch unsere gebärdensprachigen TechnikerInnen, die inhaltliche Kontrolle durch gebärdensprachkompetente Expertnnen.



Wo werden unsere Videos eingesetzt?



Multimedia-Guides in ÖGS


Unsere Videos in Österreichischer Gebärdensprache kommen beispielsweise bei Multimediaguides zum Einsatz.

Sie ermöglichen gehörlosen MuseumsbesucherInnen ein adäquates, direktes und jederzeit abrufbares Kunsterlebnis

und somit einen barrierefreien Zugang zu Sammlungen und Ausstellungen.

In Zusammenarbeit mit dem Museum Belvedere wurde ein Zyklus von 30 Videos erstellt.

Ausgewählte Meisterwerke aus der Sammlung im Oberen Belvedere

sowie Informationen zur Schloss- und Gartenanlage vermitteln einen Überblick über 500 Jahre österreichischer und europäischer Kunstgeschichte. Zum Barrierefreien Angebot des Belvedere



iSignIT - Erste App für Gespräche mit ÄrztInnen in Gebärdensprache


iSignIT ist die weltweit erste Anwendung für mobile Endgeräte, die medizinischeInhalte in Gebärdensprache übersetzt.

Diese App unterstützt gehörlose PatientInnen in der Kommunikation mit ÄrztInnen und ermöglicht ihnen mehr Selbstbestimmung im medizinischen Kontext.

Die Anwendung ist das Ergebnis einer Kooperation des ServiceCenter ÖGS.barrierefrei mit dem Peter Ludwig Reichertz Institut der Medizinischen Hochschule Hannover.

iSignIT wurde speziell für den Einsatz im Krankenhaus bzw. in der Arztpraxis entwickelt.

Die App ermöglicht Basiskommunikation in Gebärdensprache.

Anhand von einfachen Fragen und Antworten können sich gehörlose PatientInnen mit ÄrztInnen oder Pflegekräftenverständigen.

iSignIT umfasst neben 800 medizinischen Ausdrücken auch thematisch relevante Phrasen aus dem Bereich des alltäglichen Lebens,

die von einem internationalen Team medizinischer Fachleute entwickelt wurden.
Zur App-Seite: isignit.weebly.com