Klimafitter Wald

Klimafitter Wald

Der Beitrag des Waldes zum Klimaschutz ist groß.

Bäume binden im Rahmen der Photosynthese Kohlendioxid aus der Luft, integrieren es in ihren Wachstumskreislauf und speichern es in ihrem Holz.

Zur Veranschaulichung: Ein Kubikmeter Fichtenholz wiegt rund 500kg.

Das Holz besteht zur Hälfte aus Kohlenstoff.

Ein Kilogramm Kohlenstoff entspricht ca. 3,67 kg Kohlendioxid.

Also speichert ein Kubikmeter Fichtenholz knapp eine Tonne Kohlendioxid.

So werden im stehenden Holz, aber auch im Waldboden, große Mengen Kohlenstoff und somit Kohlendioxid gebunden.

Dies zeigt auf, welche Bedeutung die Erhaltung und der Schutz des Waldes im Zusammenhang mit der Treibhausproblematik haben.

Während in Österreich die Waldfläche derzeit rund 48 Prozent des Bundesgebiets umfasst und immer noch zunimmt und der Zuwachs stets über den Erntemengen liegt, wird in einigen Regionen der Erde regelrecht Raubbau an Wäldern betrieben.

Derzeit entstehen 20-25 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen aufgrund von Entwaldung.

Dieser Umstand veranschaulicht eindrucksvoll, wie wichtig eine nachhaltige Forstwirtschaft, wie sie in Österreich Tradition hat, auch für den Klimaschutz ist.

Klimaänderungen betreffen auch den Wald selbst.

Eine Studie aus dem Jahr 2001 untersuchte die Folgen des Klimawandels für Österreichs Wald.

Bei der Annahme, dass die Temperatur bis zum Jahr 2050 um lediglich zwei Grad steigen wird und sich die Niederschläge um 15 Prozent reduzieren, kam man zu dem Ergebnis, dass in tieferen Lagen vor allem bei der Fichte mit Vitalitätseinbußen zu rechnen sein wird.

Daher sind seit Jahren viele Waldbesitzer sehr bemüht, den Anteil der Fichtenreinbestände zugunsten von Mischwäldern zu minimieren.

Waldökosysteme sind aufgrund ihrer Langlebigkeit von den Folgen des Klimawandels besonders betroffen, da sie sich nicht rasch an Klimaänderungen anpassen können.

Daher ist es notwendig, natürliche Selbstregulierungsmechanismen zu fördern.

Eine naturnahe Verjüngung hin zu heterogenen Waldstrukturen sowie eine Förderung der genetischen Vielfalt können zur Selbstanpassungsfähigkeit der Wälder beitragen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.klimafitter-wald.at.

Kontrast

  • Kontrast-Darstellung schwarz-weiß
  • Kontrast-Darstellung schwarz-gelb
  • Kontrast-Darstellung blau-weiß

HyperSign ist ein Angebot des
ServiceCenter ÖGS.barrierefrei 
© 2013-2017

Systemanforderungen:
HTML5 fähiger Webbrowser,
Javascript aktiviert