EMAS

EMAS

Das Eco-Management and Audit Scheme, kurz „EMAS“ ist das freiwillige Umweltmanagement der EU für Wirtschaft und Verwaltung.

Seit 2011 ist die weltweite Anwendung möglich.

EMAS ist ein praxiserprobtes Instrument, um kontinuierliche Verbesserungen im Umweltschutz zu erzielen, Ressourcen und Kosten einzusparen, Umweltbelastungen zu reduzieren, Organisation und Informationsflüsse zu durchleuchten und zu optimieren und Rechtssicherheit zu gewährleisten.

Es bindet die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und motiviert zur Umsetzung der Umweltmaßnahmen.

Das BMLFUW gewährleistet die Glaubwürdigkeit von EMAS.

Die teilnehmenden Organisationen werden von einem unabhängigen Umweltgutachter geprüft.

Das Verzeichnis der eingetragenen Organisationen ist über die Internetseite des Umweltbundesamts einsehbar.

Die Umwelterklärung - ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal von EMAS gegenüber der Norm ISO 14001 - wird vom Umweltgutachter beglaubigt.

Sie dient der Information der Öffentlichkeit, der Anrainer, Kunden und Lieferanten, der Behörden und anderer Zielgruppen über Umweltaktivitäten und erzielte Erfolge.

Die Erfahrung mit EMAS zeigt, dass in jeder Organisation immer Verbesserungspotenziale vorhanden sind, die mit EMAS laufend erkannt werden und deren Realisierung ökonomische und ökologische Vorteile bringt.

Das BMLFUW unterstützt EMAS-Organisationen, setzt imagestärkende Maßnahmen und fördert sowohl die Kommunikation zwischen EMAS-Organisationen untereinander, als auch mit Behörden und anderen öffentlichen Stellen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Überreichung der EMAS-Urkunde durch den Umweltminister, Unterstützung der PR durch Pressemeldungen, Medienberichte, usw.

Die Einführung von EMAS wird finanziell im Rahmen der Umweltregionalprogramme der Bundesländer gefördert.

Derzeit sind in Österreich über 280 EMAS Organisationen an ca. 1000 Standorten eingetragen.

Damit steht Österreich in Bezug auf die Einwohnerzahl an erster Stelle.

Auch die Zentralleitung des BMLFUW nimmt selbst an EMAS teil:

So ist das BMLFUW das erste Ministerium in der EU, das EMAS-zertifiziert ist.

Auch einige Dienststellen des BMLFUW, wie das Bundesamt für Weinbau in Eisenstadt, nehmen am EMAS-Programm teil.

Kontrast

  • Kontrast-Darstellung schwarz-weiß
  • Kontrast-Darstellung schwarz-gelb
  • Kontrast-Darstellung blau-weiß

HyperSign ist ein Angebot des
ServiceCenter ÖGS.barrierefrei 
© 2013-2017

Systemanforderungen:
HTML5 fähiger Webbrowser,
Javascript aktiviert