Schulen für Tourismus

Schulen für Tourismus

Ausbildungsmöglichkeiten

Fachschule / BMS: 3 Jahre

Höhere Lehranstalt / BHS: 5 Jahre

Kolleg: 4 Semester

Aufbaulehrgang: 3 Jahre

Die Schulen für Tourismus bieten neben fundierter Allgemeinbildung eine intensive Berufsausbildung in fachpraktischen, tourismuswirtschaftlichen und kaufmännischen Unterrichtsgegenständen.

Sie vermitteln Denkmethoden sowie Arbeits- und Entscheidungshaltungen, die die Absolventinnen und Absolventen zur unmittelbaren Ausübung eines Berufes in der Wirtschaft, insbesondere in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, befähigen.

Weitere wesentliche Ziele sind Persönlichkeitsbildung, Fähigkeit der beruflichen Mobilität und Flexibilität, Kreativität, Kritikfähigkeit, soziales Engagement, Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und in den Fremdsprachen.

Die Schulen für Tourismus vermitteln Inhalte der Gegenstandsbereiche Religion, Sprache und Kommunikation, Allgemeinbildung, Tourismus, Wirtschaft und Recht, Ernährung, Gastronomie und Hotellerie, Betriebspraktikum, Bewegung und Sport sowie schulautonome Vertiefungen (z.B. Tourismus- und Freizeitmanagement, Hotel- und Gastronomiemanagement).

Die Lehrpläne sehen darüber hinaus Pflichtpraktika von – je nach Schulform – insgesamt 12 bis 32 Wochen vor.

Absolventinnen und Absolventen sind in Tätigkeitsfeldern in verschiedenen Zweigen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft und der Verwaltung auf kaufmännischer und administrativer Ebene tätig, z.B. als Hotel-/Gastgewerbeassistentin bzw. assistent, Großküchenleiterin bzw. Großküchenleiter, Produktentwicklerin/Produktentwickler im Tourismusbereich, Fachkraft für Küche und Service, Gastgewerbeeinkäuferin/Gastgewerbeeinkäufer, Hotelkaufmann/Hotelkauffrau, Büroangestellte/Büroangestellter, Kundenbetreuerin/Kundenbetreuer.

Zusätzlich gibt es an einzelnen Standorten folgende Ausbildungsangebote (z.T. in Form von Schulversuchen):

Tourismusfachschule, Gastgewerbefachschule, Touristische Informations- und Kommunikationstechnologie, Schihotelfachschule, Internationales Hotel- und Tourismusmanagement, International Course in Hotel Management, Hotelfachlehrgang für Erwachsene

Kontrast

  • Kontrast-Darstellung schwarz-weiß
  • Kontrast-Darstellung schwarz-gelb
  • Kontrast-Darstellung blau-weiß

HyperSign ist ein Angebot des
ServiceCenter ÖGS.barrierefrei 
© 2013-2017

Systemanforderungen:
HTML5 fähiger Webbrowser,
Javascript aktiviert