Willkommen im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschafts-Standort

Willkommen im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschafts-Standort

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschafts-Standort heißt auch kurz: Wirtschaftsministerium.

Die Abkürzung ist: BMDW

Was sind die Aufgaben des Ministeriums?

  • Wirtschaftspolitik und Sicherung des Wirtschafts-Standortes Österreich. Das Ministerium sorgt dafür, dass Unternehmen in Österreich gute Möglichkeiten haben.
  • Digitalisierung

Dabei nutzt man moderne technische Möglichkeiten, die vieles erleichtern.

Zum Beispiel können Bürgerinnen und Bürger viele Dinge im Internet erledigen und müssen nicht mehr selbst auf ein Amt gehen.

Das Ministerium sorgt dafür, dass diese Möglichkeiten immer besser werden.

Das Ministerium hat noch weitere Aufgaben.

Die einzelnen Abteilungen des Ministeriums beschäftigen sich mit diesen Aufgaben.

Was sind die Ziele des Ministeriums?

Das Ministerium möchte, dass sich der Wirtschafts-Standort Österreich weiterhin gut entwickelt.

Dafür tut das Ministerium viel.

Die Chancen der Digitalisierung sollen für die Wirtschaft und für die Gesellschaft gut nutzbar sein.

Wie ist das Ministerium organisiert?

Die einzelnen Abteilungen des Ministeriums sorgen dafür, dass die unterschiedlichen Aufgaben des Ministeriums erfüllt werden.

Nun stellen wir Ihnen die Aufgabenbereiche vor:

 

Hier gelangen Sie zur Fortsetzung des Textes.

Kontrast

  • Kontrast-Darstellung schwarz-weiß
  • Kontrast-Darstellung schwarz-gelb
  • Kontrast-Darstellung blau-weiß

HyperSign ist ein Angebot des
ServiceCenter ÖGS.barrierefrei 
© 2013-2020

Systemanforderungen:
HTML5 fähiger Webbrowser,
Javascript aktiviert